GrößerSchriftgrad vergrössern AusgangsgrößeSchriftgrad Standard KleinerSchriftgrad verkleinern KontrastStandardlayout nur Text anzeigen

Für Menschen von der Straße da sein

Die Arbeit der Pflasterstub‘ setzt an der Lebenswirklichkeit von Menschen an, die ihre Wohnung aufgeben mussten oder von Wohnungslosigkeit bedroht sind. Als Tagesstätte, medizinische Ambulanz und Beratungsstelle wurde die Pflasterstub’ 1995 vom Caritasverband Freiburg-Stadt e. V. zusammen mit den Freiburger Ordensgemeinschaften ins Leben gerufen.

Über 100 Menschen täglich suchen die Pflasterstub‘ auf und erhalten unbürokratisch Überlebenshilfen durch soziale Fachkräfte. Diese begleiten sie bei den Schritten hin zu einer menschenwürdigeren Existenz.

Pflasterstub’, Herrenstraße 6, 79098 Freiburg, Telefon (07 61) 319 16-50 oder -58, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Anfahrt


Weitere Informationen