Projekt „Werkstatt Integration“

Ehrenamtliches Engagement begleiten

Mit dem Projekt „Werkstatt Integration“ unterstützt unser Verband zusammen mit dem Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg e. V. das ehrenamtliche Engagement für geflüchtete Menschen. Die Förderung durch die Erzdiözese Freiburg ermöglicht dieses Projekt. Das Netzwerk von Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen, die sich in den Pfarreien und Kommunen für geflüchtete Menschen einsetzen, wird gefördert, begleitet und koordiniert. Wir freuen uns auf Ihre Fragen, Anregungen und ihr Engagement!


Angebote des Projekts in unserem Verband


Dieser Teil der Stabsstelle ist zum Thema ehrenamtliches Engagement für geflüchtete Menschen aktiv.

Ansprechpartnerin: Ilona Müller
(07 61) 319 16-704
ehrenamt@caritas-freiburg.de


Das Ökumenische Asylforum ist ein Zusammenschluss von in der Flüchtlingsarbeit Engagierten der evangelischen und katholischen Gemeinden in Freiburg, der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK), des Caritasverbandes Freiburg-Stadt e. V. und des Diakonischen Werks Freiburg.

Ansprechpartnerin: Ilona Müller
(07 61) 319 16-704
asylforum@caritas-freiburg.de
www.oekumenisches-asylforum-freiburg.de


Familien begleiten und unterstützen Familien in der Flüchtlingsunterkunft Längenloh in der Gundelfinger Straße.
Ansprechpartnerin: Ilona Müller
(07 61) 319 16-704
ehrenamt@caritas-freiburg.de


Im Franz-Hermann-Haus werden Ehrenamtliche koordiniert, vernetzt und begleitet.

Caritasverband Freiburg-Stadt e. V.
Abteilung Familien und Bildung
Herrenstraße 6
79098 Freiburg
(07 61) 319 16-59
familien-und-bildung@caritas-freiburg.de
Anfahrt