Café artis

In der Villa artis

Im Erdgeschoss der Villa artis lädt das inklusiv geführte Café zum Verweilen und Genießen ein. Seine besondere Lage im Heitersheimer Römer-Park, die entspannte Atmosphäre im hellen Gastraum und auf der Terrasse, der wunderbare Blick weit in die Natur, der gute Service, leckere Getränke und kleine Speisen: All das zeichnet das Café aus.

Ein Team von Menschen mit und ohne Behinderung sorgt in einem inklusiven Team gemeinsam für das Wohl der Gäste. Hoch motivierte Beschäftigte aus den Caritaswerkstätten St. Georg des Caritasverbandes Freiburg-Stadt e. V. erhalten in diesem inklusiv geführten Betrieb eine berufliche Perspektive.

Für Gäste, denen der Sinn nach Kultur steht, sind herzlich zu den regelmäßigen Veranstaltungen im Café artis eingeladen, z. B. in der Reihe „Kunst und Kulinarisches“ oder beim Brunch mit Wiener Kaffeehausmusik.

Das Projekt Villa artis

Das Café artis gehört zum EU-„Leuchtturm“-Projekt Villa artis, das von der Stadt Heitersheim und dem Caritasverband Freiburg-Stadt e. V. initiiert wurde. Auch Teil der Villa artis ist das Franz-Köberle-Kunst- und Kulturzentrum im ersten Stock.

Lage

  • In der Villa artis
  • Öffentliches, inklusiv geführtes Café
  • Schönes Ambiente
  • Rollstuhlgerecht
  • Große Sonnenterrasse mit Blick auf den Schwarzwald
  • Offene, freundliche Bedienung
  • Kaffee und andere heiße sowie kalte Getränke
  • Leckere Kuchen und kleine Speisen

Gefördert durch:

Antoinette Majewski
Leitung
Café artis
Johanniterstraße 91
79423 Heitersheim
(076 34) 69 49-895
cafe-artis@caritas-freiburg.de
Anfahrt

Öffnungszeiten
Sonntags 11 bis 18 Uhr

Weitere Informationen