Café im Treffpunkt St. Michael

Guter Genuss und gute Perspektiven

Dieses stilvolle, inklusiv geführte Café hat seine Heimat in einer renovierten ehemaligen Kapelle im Herzen Freiburg-Haslachs. Das Angebot an Getränken reicht von heißen über kühle Getränke bis hin zu Eiskaffee. Als Speisen gibt es Kuchen und Torten, herzhafte und süße kleine Leckereien sowie Eis.

Im Café im Treffpunkt St. Michael sorgt ein inklusives Team mit Menschen mit und ohne Behinderung für das Wohl der Gäste. So erhalten Menschen mit Behinderung in Service und Küche neue berufliche Perspektiven. Das Café gehört organisatorisch zur Hauptwerkstätte Freiburg der Caritaswerkstätten St. Georg.

Angenehme Atmosphäre

Die Michaelskapelle, erbaut 1865, war als Kirchenraum bald zu klein, und man nutzte sie anderweitig. Später wurde sie saniert und beherbergt nun den Treffpunkt St. Michael, der das Pfarrbüro der Kirchengemeinde St. Michael und das Café umfasst. Auch eine Terrasse mit anschließendem Grün gehört zum Café.

Oft finden in den Räumen Ausstellungen, Vorträge oder Konzerte statt. Auch für private Feiern bietet es sich an. Gern können Gäste dort bis zu 30 Plätze reservieren.

  • Öffentliches, inklusiv geführtes Café
  • Schönes Ambiente
  • Rollstuhlgerecht
  • Große Sonnenterrasse
  • Offene, freundliche Bedienung
  • Kaffeespezialitäten
  • Leckere Torten, Kuchen und kleine Speisen
  • Mittagstisch
  • Öffnungszeiten: Mo 10–14 Uhr, Di bis Fr 10–18 Uhr (momentan geschlossen!)
Anja Oszczak
Leitung
Café im Treffpunkt St. Michael
Carl-Kistner-Straße 49
79115 Freiburg
(07 61) 595 75 78 50
cafe-st.michael@caritas-freiburg.de
Anfahrt

Das Café ist momentan geschlossen.