GrößerSchriftgrad vergrössern AusgangsgrößeSchriftgrad Standard KleinerSchriftgrad verkleinern KontrastStandardlayout nur Text anzeigen

Raum geben und Raum lassen

... für Gespräche, Freude und Trauer, für die Erfahrung der eigenen Möglichkeiten, für Selbsthilfe und eigenes Engagement ... – das möchte das Heinrich-Hansjakob-Haus (HHH). Unter einem Dach sind hier Begegnung, Bildung, Beratung, Begleitung und Beteiligung für ältere Bürgerinnen und Bürger vereint. Menschen mit vielfältigen Anliegen und Interessen kommen ins Heinrich-Hansjakob-Haus, das so zu einem lebendigen Ort der Begegnung und Lebensgestaltung wird.

Im hauseigenen Café kann man Kontakte knüpfen und vertiefen; Es gibt u. a. ein vielfältiges Kursangebot zur Allgemein- und Persönlichkeitsbildung, unterstützende Einzel- oder Gruppengespräche und etliche Gelegenheiten, sich durch ehrenamtliche Mitarbeit aktiv einzubringen.

Träger des Heinrich-Hansjakob-Hauses ist der Caritasverband Freiburg-Stadt e. V. Der Bildungsbereich wird in Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk der Erzdiözese Freiburg angeboten. Das Haus ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Ökumenische Erwachsenenbildung.

Öffnungszeiten: Heinrich-Hansjakob-Haus Mo bis Fr 8.30–18 Uhr
Café: Mo bis Fr 9–18 Uhr
Mittagstisch: Mo bis Fr 12–13 Uhr (bitte anmelden!)

Heinrich-Hansjakob-Haus, Talstraße 29, 79102 Freiburg, Telefon (07 61) 703 13-0, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Anfahrt


Weitere Informationen