GrößerSchriftgrad vergrössern AusgangsgrößeSchriftgrad Standard KleinerSchriftgrad verkleinern KontrastStandardlayout nur Text anzeigen

Franz-Köberle-Kunst- und Kulturzentrum

Inklusion durch Kunst

Im oberen Stockwerk der Villa artis in Heitersheim kommen Menschen mit und ohne Behinderung zusammen, um Kunst zu erleben, zu erschaffen und sich darüber auszutauschen.
 Im offenen Atelier bietet ein Team aus künstlerischen, pädagogischen und therapeutischen Fachleuten ein vielseitiges Programm für alle Interessierten: vom plastischen Gestalten mit Ton und Speckstein über die Malerei, das Zeichnen und den Scherenschnitt bis hin zu Tanz und Bewegung.

Das Franz-Köberle-Kunst- und Kulturzentrum ist an die Bildungs- und Kunstakademie St. Georg angegliedert. Bei kunsttherapeutischen Angeboten für Menschen mit Behinderung kooperiert es mit der Katholischen Hochschule Freiburg. Es wird finanziell von der Aktion Mensch und der Franz-Köberle-Stiftung unterstützt.

Franz-Köberle-Kunst- und Kulturzentrum in der Villa artis, Johanniterstraße 91, 79423 Heitersheim, Telefon (076 34) 69 49-896, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Anfahrt


Weitere Informationen


Das Projekt Villa artis wird gefördert vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz des Landes Baden-Württemberg.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok