GrößerSchriftgrad vergrössern AusgangsgrößeSchriftgrad Standard KleinerSchriftgrad verkleinern KontrastStandardlayout nur Text anzeigen

„Omas Gutsele“ und viel mehr

In diesem Verbund von vier Werkstätten für Menschen mit Behinderung wird ein breites Spektrum an Tätigkeitsfeldern geboten: Montage, Konfektionierung, Verpackung, Druckerei, aber auch Metallverarbeitung, die Herstellung der Bonbons „Omas Gutsele“ oder Korbflechterei.

In der Hauptwerkstätte Freiburg sind ca. 200 Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung beschäftigt, in den Außenstellen Wiesentalstraße und Schneeburgstraße arbeiten jeweils etwa 60. Die Umkircher Außenstelle beschäftigt etwa 100 Menschen mit körperlicher Behinderung.

Die beim Werkstättenverbund Freiburg produzierten Gutsele, Zuckerfiguren und Korbwaren erhalten Sie direkt über unsere Werkstätten oder im Onlineshop unseres Verbandes.

 

Weitere Informationen


Adressen

Werkstättenverbund Freiburg, Hauptwerkstätte Freiburg, Uffhauser Straße 37 a, 79115 Freiburg, Telefon (07 61) 455 31-0, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Anfahrt

Werkstättenverbund Freiburg, Außenstelle Wiesentalstraße, Wiesentalstraße 25, 79115 Freiburg, Telefon (07 61) 40 04 06-0, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Anfahrt

Werkstättenverbund Freiburg, Außenstelle Schönberg, Jechtinger Straße 1, 79111 Freiburg, Telefon (07 61) 88 86 97-0, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Anfahrt

Werkstättenverbund Freiburg, Außenstelle Train, Bötzinger Straße 66, 79111 Freiburg, Telefon (07 61) 50 38-683, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Anfahrt

Werkstättenverbund Freiburg, Außenstelle für Menschen mit körperlicher Behinderung, Im Stöckacker 18, 79224 Umkirch, Telefon (076 65) 94 51-0, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Anfahrt