Stiftungen

Im Umfeld des Caritasverbandes Freiburg-Stadt e. V. haben einige uns zugewandte Menschen Stiftungen gegründet. Diese fördern jeweils konkrete, den Stifterinnen und Stiftern besonders wichtige Vorhaben oder Ziele.

Unser Verband freut sich, dass diese Stiftungen dazu beitragen, die uns anvertrauten Menschen bestmöglich zu unterstützen sowie ihre Teilhabe an der Gesellschaft zu sichern. Gerne können Sie die Stiftungen und damit auch unsere Arbeit durch Spenden oder Zustiftungen ein Stück voranbringen! Vielen Dank dafür.



Bildung und Erziehung fördern
Die Stiftung fördert die Erziehung und Bildung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen und stärkt deren Familien und Umfeld darin, ihnen Lebenschancen zu eröffnen und ihnen Gelegenheit zu schaffen, eigene Perspektiven zu entwickeln.

Dompfarrer Erich Wittner Caritasstiftung
Herrenstraße 6
79098 Freiburg
(07 61) 319 16-22
info@dompfarrer-erich-wittner-caritasstiftung.de
www.dompfarrer-erich-wittner-caritasstiftung.de


Pflegende Angehörige unterstützen
Viele pflegende Angehörige haben im Alltag kaum Gelegenheit, sich um ihre persönlichen Bedürfnisse zu kümmern. Die Albers-Stiftung entlastet Menschen, die zu Hause Familienangehörige pflegen oder betreuen. Sie ermöglicht diesen Menschen eine Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben. Konkret können z. B. die Kosten für eine Kurzzeit- oder Brückenpflege sowie für die Vertretung bei der Pflege übernommen werden.

Dr.-Ing. August und Rosemarie Albers-Stiftung
Herrenstraße 6
79098 Freiburg
(07 61) 319 16-22
info@albers-stiftung.de
www.albers-stiftung.de


Für Menschen mit körperlicher Behinderung
Die Friedrich-Engisch-Stiftung unterstützt Menschen, die von Geburt an eine körperliche Behinderung haben. Im Sinne des Stifters Friedrich Engisch erhalten diese Personen unmittelbar eine materielle Zuwendung für Hilfsmittel wie z. B. Mulitfunktionsrollstühle oder Rollstuhlwagen. Dies kommt Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zugute und richtet sich nach den Bedürfnissen der oder des Einzelnen. Die Stiftung ist vorrangig im Raum Freiburg tätig.

Friedrich-Engisch-Stiftung
Herrenstraße 6
D-79098 Freiburg
(07 61) 319 16-22
info@friedrich-engisch-stiftung.de
www.friedrich-engisch-stiftung.de


Den Hospizgedanken etablieren
Die Würde des Menschen auch in seinem Sterben zu wahren, war Dr. Heinrich Dux zeitlebens ein Herzensanliegen. Deshalb wirkt diese Stiftung daran mit, dem Hospizgedanken in Freiburg und Umgebung Geltung zu verleihen, und fördert Einrichtungen der Sterbebegleitung. Die Stiftung wurde 2015 unter dem Dach des Caritasverbandes Freiburg-Stadt e. V. errichtet.

Stiftung Dr. Heinrich Dux
Herrenstraße 6
79098 Freiburg
(07 61) 319 16-22
info@heinrich-dux-stiftung.de
www.heinrich-dux-stiftung.de


Noch mehr möglich machen
Diese Stiftung trägt dazu bei, das umfangreiche Angebot für Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung in Freiburg und Umgebung aufrechtzuerhalten und weiter auszubauen. Dafür stellt die Stiftung zur Förderung von Menschen mit Behinderung entsprechende Finanzmittel zur Verfügung.

Stiftung zur Förderung von Menschen mit Behinderung
Herrenstraße 6
79098 Freiburg
(07 61) 319 16-22
info@stiftung-menschen-mit-behinderung.de

Janette Napoli
 
Caritasverband Freiburg-Stadt e. V.
Herrenstraße 6
79098 Freiburg
(07 61) 319 16-22
stiftungen@caritas-freiburg.de
Anfahrt