GrößerSchriftgrad vergrössern AusgangsgrößeSchriftgrad Standard KleinerSchriftgrad verkleinern KontrastStandardlayout nur Text anzeigen

Psychosoziale und medizinische Beratung und Koordinierung für Geflüchtete

Viele Menschen, die aus ihrem Heimatland flüchten mussten, haben vor und während der Flucht sehr schlimme Erfahrungen gemacht. Dazu kommt die oft schwierige Lebenssituation in Deutschland und eine ungewisse Zukunft. Refugium unterstützt Geflüchtete mit psychischen Belastungen bei den ersten Schritten (zurück) in ein stabiles Leben. Die Einrichtung bietet eine erste Klärung der individuellen Situation – bei Bedarf mit Dolmetscher –, psychologische Erstberatung, stabilisierende Angebote sowie die Vermittlung in weiterführende psychosoziale Angebote und Therapie. Für Fachkräfte und Ehrenamtliche bietet Refugium Beratung und Fortbildung an.

Refugium, Psychosoziale und medizinische Beratung und Koordinierung für Geflüchtete, Adelhauser Straße 8, 79098 Freiburg, Telefon (07 61) 48 99 43 09, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.refugium-freiburg.de, Anfahrt


Weitere Informationen


www.refugium-freiburg.de


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok