GrößerSchriftgrad vergrössern AusgangsgrößeSchriftgrad Standard KleinerSchriftgrad verkleinern KontrastStandardlayout nur Text anzeigen

Eigenständiges Wohnen fördern

Das Haus St. Gabriel im Freiburger Stadtteil Brühl-Beurbarung bietet als Eingliederungseinrichtung 30 wohnungslosen Menschen Gelegenheit, in Einzel- und Doppelzimmern zu wohnen. Dort haben sie bis zu ein Jahr lang Zugang zu gesetzlichen Hilfen, um ihre persönlichen Schwierigkeiten zu bewältigen.

Darüber hinaus bietet das Haus St. Gabriel Ambulant Betreutes Einzelwohnen im persönlichen Mietverhältnis an. Bei dieser Form der Hilfe werden die Menschen beraten, begleitet und dabei unterstützt, sich persönlich zu stabilisieren und ihre Schwierigkeiten zu überwinden.

Haus St. Gabriel, Hermann-Mitsch-Straße 30, 79108 Freiburg, Telefon (07 61) 55 95 68-0, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Anfahrt


Weitere Informationen