GrößerSchriftgrad vergrössern AusgangsgrößeSchriftgrad Standard KleinerSchriftgrad verkleinern KontrastStandardlayout nur Text anzeigen

Unser Bild zeigt den Aufsichtsrat des Caritasverbandes Freiburg-Stadt e. V., von links nach rechts: Dompfarrer Wolfgang Gaber (Vorsitzender), Dr. Anita Stilz (Stellvertretende Vorsitzende), Dr. Eva-Maria Dennebaum, Constanze Frese, Staatssekretär a. D. Gundolf Fleischer, Erich Wittner, Beate Kaspar-Plener.

Der Aufsichtsrat unseres Verbandes

Wahl

Der Aufsichtsrat des Caritasverbandes Freiburg-Stadt e. V. besteht aus sieben Mitgliedern. Der Vorsitzende, der Stellvertretende Vorsitzende sowie zwei weitere Mitglieder werden alle fünf Jahre von der Vertreterversammlung gewählt. Die von der Vertreterversammlung gewählten vier Aufsichtsräte wählen dann drei weitere hinzu.

Aufgaben

Der Aufsichtsrat wählt und bestellt den Vorstand. Er überwacht die Geschäftsführung durch den Vorstand und berät diesen. Besondere Geschäfte wie der Erwerb von Grundstücken oder Beteiligungen bedürfen der vorherigen Zustimmung des Aufsichtsrates, dem überdies in verbandlichen Grundsatzfragen ein Beratungs- und Beschlussrecht zukommt. Auch stellt der Aufsichtsrat den Jahresabschluss fest und entlastet den Vorstand. Er tagt in der Regel viermal jährlich.

Ehrenamtlichkeit

Die Mitgliedschaft im Aufsichtsrat des Caritasverbandes Freiburg-Stadt e. V. ist ein Ehrenamt und erfolgt unentgeltlich.

Satzung

Die des Caritasverbandes Freiburg-Stadt e. V. enthält weitere Informationen zu Vertreterversammlung, Aufsichtsrat und Vorstand.