GrößerSchriftgrad vergrössern AusgangsgrößeSchriftgrad Standard KleinerSchriftgrad verkleinern KontrastStandardlayout nur Text anzeigen

Freiburg. Dr. Wolfgang Grözinger, langjähriger Leiter der Abteilung Arbeit und Berufliche Kompetenzen des Caritasverbandes Freiburg-Stadt e. V., wurde heute in den Ruhestand verabschiedet. Grözinger war seit 1994 verantwortlicher Leiter der Abteilung. In seiner Laudatio ging Vorstand Egon Engler auf die Entwicklungen in diesen Jahren unter der Regie von Dr. Wolfgang Grözinger vor allem in den Bereichen der stationären, ambulanten sowie inklusiven Dienste und Einrichtungen für Menschen mit Behinderung ein. Arbeit und Vorbereitung auf den allgemeinen Arbeitsmarkt von Menschen mit Behinderungen, jungen Menschen im Übergang von Schule in Beruf und Menschen, die schon länger arbeitslos sind, stellen Aufgabenschwerpunkte dieser Abteilung dar.
Grußworte überbrachte Andreas Riesterer vom Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg e. V.
Nachfolger von Dr. Wolfgang Grözinger wird Gerhard Wienandts, bisheriger stellvertretender Leiter der Abteilung.


Diese Pressemitteilung umfasst 955 Zeichen ink. Leerzeichnen.
Redaktion: Karlheinz Gäßler, Telefon: 0761 31916-41
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / www.caritas-freiburg.de


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok